top of page

HERZLICH WILLKOMMEN

im Infoladen Landshut!

​​​​​

NEIN ZU RECHTER HETZE UND GEWALT

Nachdem die Demonstration in München wegen zu vieler Teilnehmer*innen

abgesagt werden musste, haben wir hier in Landshut einen Rekord gebrochen:

7.000 Teilnehmende - die größte Demo seit den 90ern.

Wir haben gezeigt:

Landshut bleibt bunt!

Aber, es ist noch nicht vorbei! Fahrt nach Straubing (die brauchen dringend Support)

oder Passau und zeigt auch dort:

Egal, ob Landshut, Straubing oder Passau

Ganz Niederbayern hat keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, LGBTGIA*-Feindlichkeit

und andere Diskriminierung und rechte Hetze!

Niederbayern bleibt bunt!

 

Auf den Seiten des Infoladen Landshut findest du wichtige Infos

über Gruppen und Veranstaltungen in deiner Stadt,

die sich für außerparlamentarische linke Politik

und eine Welt jenseits faschistischer Vorstellungen einsetzen.

VOLLVERSAMMLUNG

Die nächste Vollversammlung des Infoladen Landshut findet statt am

28. Januar 2024

um 17:00 Uhr

im Infoladen

Die Vollversammlung ist offen für alle und jede*n der*die*they

den Laden und alles was dazu gehört mitgestalten möchte.

ZUGÄNGLICHKEIT INFOLADEN

Am Eingang des Infoladens ist eine ca. 20 cm hohe Stufe.

Es gibt eine fest installierte Rampe. 

Innerhalb des Infoladens sind keine Stufen. Die Toilette ist stufenlos erreichbar, allerdings sehr klein und daher nicht rollstuhlzugänglich.

 

Aus Richtung Altstadt ist der Infoladen über einen langen, steilen Berg zu erreichen. 

In der Nähe des Infoladens befinden sich am Dreifaltigkeitsplatz mehrere Behindertenparkplätze. Von dort aus ist es nur eine kurze Steigung.

SPENDENKONTO

für die Miete des Raumes:

Infoladen Landshut, Sparkasse Landshut, IBAN DE56 7435 0000 0000 9862 83

Aktuell fehlen uns 100 Euro monatlich um Miete und Nebenkosten zu decken.

Wir können keine Spendenquittungen ausstellen.

bottom of page